Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 3 Jahren

SONNENSCHUTZWELT 2018 deutsch

SONNENSCHUTZ OUTDOOR Das

SONNENSCHUTZ OUTDOOR Das Pergolasystem fügt sich harmonisch an das Gebäude und überdacht so den Großteil der Terrasse. Foto: Weinor WEINOR ANLAGEN SCHAFFEN DIE RICHTIGE ATMOSPHÄRE So macht die Terrasse richtig Spaß Wie wichtig der Bereich Gastronomie für die Sonnenschutzhersteller wird, zeigt das Beispiel der Restaurant-Terrasse des Fünf-Sterne-Hotels Prinz von Hessen in Friedewald bei Bad Hersfeld. War das früher ein klassischer Fall für Gelenkarmmarkisen, so wurde die Terrasse jetzt mit zwei Pergola-Markisen von Weinor überdacht. Hotelgäste und Restaurantbesucher können die Terrasse nun länger nutzen und sind vor Wind und Wetter bestens geschützt. _ Um den Gästen im Außenbereich des Hotels einen möglichst langen Aufenthalt an der frischen Luft zu ermöglichen, war es für das Inhaberpaar Markus und Andrea Göbel ganz klar, dass eine Lösung in Richtung Sonnenschutz her musste. Ihnen war dabei vor allem wichtig, dass die Gäste trotz des Wetterschutzes einen engen Bezug nach draußen behalten sollten, um sich egal ob tagsüber oder abends auf der Terrasse wohlfühlen zu können. Nach intensiven Gesprächen und einer ausführlicher Beratung durch den Tischler und Sonnenschutz-Experten Thomas Ritz fanden sie mit der Pergola-Markise PergoTex II von Weinor, die für sie optimale Lösung. Die Pergolasysteme bieten generell eine besonders widerstandsfähige Lösung und damit zuverlässigen Schutz vor Sonne, Regen und Wind. Das Modell des Kölner Herstellers kann bis Windstärke 8 nach der Beaufortskala ausgefahren bleiben. Wohlfühlen ist angesagt Markus und Andrea Göbel ging es vor allem um die Wohlfühlatmosphäre unter dem Sonnenund Wetterschutz, die sich an einem sonnigen genauso wie an einem regnerischen Tag einstellen soll und dem Hotel- oder Restaurantgast so die Möglichkeit gibt, sitzen bleiben zu können, wenn es gerade mal einen Wetterwechel gibt. Aber auch an langen Abenden soll das Konzept Wohlfühlen funktionieren: So wurden dimmbare 58 glaswelt | Sonnenschutzwelt 2018

Foto: Weinor Offen oder geschlossen, so kann für jede Wettersituation die optimale Lösung gefunden werden, um es den Gästen so angenehm wie möglich auf der Terrasse zu machen. LED-Spots in den Quersprossen der neuen Überdachung integriert, um atmosphärisches Licht zu schaffen, das abends auf der Terrasse von der hellen Beleuchtung bis hin zum heimeligen Stimmungsbild sorgen kann. Um den größtmöglichen Teil des Außenbereiches auf der Terrasse schützen zu können, baute Ritz zwei Pergola-Markisen nebeneinander. Per Funkhandsender können sie vom Personal einfach und schnell gesteuert und das Licht je nach Wunsch gedimmt werden. „Mit der neuen Pergolamarkise können wir unseren Gästen einen echten Mehrwert bieten. Jetzt können sie unsere Terrasse egal zu welcher Jahreszeit, bei welchem Wetter oder Tageszeit viel länger nutzen, egal ob es regnet oder die Sonne scheint“, freut sich Markus Göbel. Interessante Features „Das Cabrio-System der Pergolamarkise bietet Schutz vor starkem Regen ab 8° Neigung“ erklärt Weinor Geschäftsführer Thilo Weiermann und verweist dabei stolz auf die realisierbare Baugröße von 7 m x 6,5 m bei einteiliger Bauweise. „Natürlich ist unser System der Pergotex II jederzeit mit seitlichen Ganzglas-Elementen erweiterbar, wenn die entsprechenden Vorbereitungen getroffen werden“, so Weiermann, „hier handeln wir ganz im Sinne unserer Kunden, die so auch nachträglich die Anforderungen an ihre Terrasse jederzeit anpassen können“. Dies gelte sowohl für den Gastronomie- als auch für den Privatbereich. Mit der Koppelung von mehreren Pergolamarkisen nebeneinander werden in der Baubreite die baulichen Grenzen nur durch die Breite des Gebäudes selbst gesetzt. Ein kontrollierter Wasserablauf vom Alu-Tuchschutzdach erfolge seitlich über die Transportprofile in die große Dachrinne im Frontbereich. Für die gestalterische Freiheit der Kunden stehen PVC beschichtete Pergona Tücher und 56 Gestellfarben zur Auswahl. Live und in Farbe „Um die Einsatzmöglichkeiten unserer Pergotex II während der R+T auch live präsentieren zu können, haben wir uns an der Sonderausstellung Outdoor Ambiente Living im Rothauspark der Messe beteiligt“, so Weiermann, „hier kann man unser System im Außeneinsatz besichtigen“. — www.weinor.de Halle 6, Stand C32 Foto: Weinor Foto: Weinor Foto: Weinor Auch optisch fügen sich die großen zusätzlichen Dachflächen der Pergolamarkisen PergoTex II in das Gesamtkonzept der Hotelanlage ein. Für die Gäste entsteht aufgrund des weichen textilen Charakters der Dachkonstruktion auch im geschlossenen Zustand ein sehr angenehmes Raumgefühl. Sonnenschutzwelt 2018 | glaswelt59