Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 4 Monaten

GLASWELT Sonderheft Montagepraxis 2019

  • Text
  • Glas
  • Handwerk
  • Sonnenschutz
  • Fassade
  • Abdichtung
  • Planung
  • Baustelle
  • Sonderheft
  • Fenster
  • Montage
  • Montagepraxis
  • Glaswelt

Montagepraxis Planung Das Planungsteam bei tremco illbruck berichtet Das sind die 5 wichtigsten Fragen zum Bauanschluss BIld: Bauanschluss.info Die perfekte Planung der Bauanschlüsse ist heute wichtiger, aber auch komplizierter denn je. tremco illbruck bietet als Serviceaspekt mit dem Planungsteam Bauanschluss die ganz gezielte Fachberatung, die sowohl dem Planer als auch den ausführenden Fachbetrieben weiterhilft. Wir wollten vom Planungsteam wissen, welche Fragen am häufigsten gestellt werden. Wolfram Kommke hat die Top 5 der wichtigsten Fragen rund um die Montage von Bauelementen gesammelt und gibt hier die fachkundigen Antworten. Schimmelgrenze (blau) erreicht die Oberfläche (Schimmel risiko) 1 2 Frage – Müssen Fenster innen dampfdicht abgedichtet werden? Bauanschluss.info – Eine der immer wiederkehrenden Fragen ist die zu der Forderung nach dampfdichten Abdichtung innen. Dieses Märchen, dass die innere Abdichtung einer gewöhnlichen Fensteranschlussfuge dampfdicht sein muss, hält sich bemerkenswert lange, obwohl es eigentlich technisch Unsinn ist. Dies ist sicherlich auch auf Verwechslungen zwischen den Begriffen Luftdichtigkeit, Winddichtigkeit und Dampfdichtigkeit zurückzuführen. Die Fensterabdichtung muss selbstverständlich umlaufend und ohne Unterbrechung luftdicht sein, doch die Dampfdichtigkeit richtet sich nach Konstruktions- und Nutzungsart. Das Märchen, dass die innere Abdichtung einer gewöhnlichen Fensteranschlussfuge dampfdicht sein muss, ist Unsinn. Grundsätzlich ist es sinnvoll nach dem Prinzip „innen dichter als außen“ zu arbeiten, damit sich keine Feuchtigkeit im Fugenraum anreichern oder gar stauen kann. Hierzu sind aber in der Regel keine S d -Werte der Innenabdichtung von >1500 m notwendig. Es ist so, als würde man mit einem Pflock einen Fluss aufhalten wollen, denn was bringt eine dampfdichte Fugenabdichtung, wenn die S d -Werte der gesamten Wandkonstruktion normalerweise im Bereich von 3 bis 120 m liegen. Es geht eh alles daran vorbei. Benötigt also die Wandkonstruktion selbst innen keine entsprechende Dampfsperre, dann ist diese auch bei der Fugenabdichtung nicht von Nöten. Frage – Wann sind bei Fensteranschlüssen Isothermenberechnungen notwendig? Bauanschluss.info – Eine genaue Abgrenzung ist hier nicht möglich, da oft bereits „Kleinigkeiten“ darüber entscheiden, ob ein Bauanschluss bauphysikalisch funktioniert. Es gilt aber grundsätzlich, dass zumindest bei extremen Fensterlagen sowie bei schlecht gedämmten und ungewöhnlichen Konstruktionen überprüft werden sollte. Normalerweise kann man auf Isothermenberechnungen bei energetisch guten Fensterelementen mit 30 mm Überdämmung in stark gedämmten Fassaden verzichten, doch kommen Zweifel auf, ist es sicherlich günstiger eine Überprüfung vorzunehmen, als Schimmelbefall und nachträgliche Maßnahmen am Bau zu riskieren. Gerade in der Altbausanierung mit i. d. R. „altem“ monolithischem Mauerwerk ist besondere Vorsicht geboten, insbesondere wenn die Fassade nicht zusätzlich wärmegedämmt werden soll. BIld: Bauanschluss.info BIld: Bauanschluss.info Normalerweise kann man auf Isothermenberechnungen bei energetisch guten Fensterelementen mit 30 mm Überdämmung verzichten. S d -Werte der Innenabdichtung von >1500 m bedeuten so viel … … als wenn man mit einem Pflock einen Fluss auf halten will. Was bringt eine dampfdichte Fugen abdichtung, wenn die S d -Werte der gesamten Wandkonstruktion bis max. 120 m betragen. Werden in der Berechnung Probleme erkennbar, können zumeist in der Planungsphase noch relativ einfach entsprechende Maßnahmen getroffen werden. Das kann die Änderung der Einbaulage des Fensters sein oder z. B. eine entsprechende Laibungsdämmung mit Kalzium-Silikat-Platten. Deren Anordnung und Dimensionierung kann 8 glaswelt | Sonderheft Montagepraxis

BIld: Bauanschluss.info BIld: Bauanschluss.info „Gesunde“ Einbaulage: Rückt das Fenster zur warmen Innenseite, ist die Tauwassergefahr gering. man dann mittels weiterer Isothermenberechnungen kontrollieren und die Konstruktion so optimieren. Das Planungsteam bietet hierzu einen entsprechenden Service. 3Frage – Was ist bei einer absturzsichernder Fenstermontage zu beachten? Bauanschluss.info – Das große Interesse an einer absturzsichernden Fenstermontage liegt daran, dass die bodentiefen Fenster bei Neubauten mehr und mehr zum Standard werden und deren traditionelle Ausführung als französisches Fenster (mit vorgelagertem, in der Außenwand befestigtem Geländer), durch Fensterelemente mit integriertem bzw. vorgeschraubtem Geländer ersetzt werden. Hierdurch werden Fensterelemente selbst zum absturzsichernden Bauteil. Absturzsicherungen müssen statisch nachgewiesen werden und diese Nachweise sind Bestandteil der Hausstatik. Das ist sowohl für den Statiker, als auch für den Fenstermonteur noch neu. Besonders muss man auf die Vollständigkeit der Nachweiskette achten, denn je nach Fensterausführung ist der Aufwand unterschiedlich. Einer absturz sichernde Fenstermontage für boden tiefe Fenster wird bei Neubauten mehr und mehr zum Standard. Wird im Fensterrahmen ein Geländer befestigt, so ist sowohl dieser als auch die Befestigung im gewählten Fensterrahmen nachzuweisen. Bei Fenstern mit absturzsicherndem Querriegelprofil muss der Nachweis für den Fensterrahmen im Brüstungsbereich, aber auch für die Brüstungsverglasung und deren Halterung im Fensterrahmen nachgewiesen werden (DIN 18008-4 Kategorie C2). Fehlt ein lastabtragender Riegel, wird sogar der gesamte Fensterrahmen absturzsichernd (DIN 18008-4 Kategorie A). Doch beim Fensterelement hört es nicht auf, denn erst mit geeigneter Fensterbefestigung in der tragenden Wand (Nachweis nach ETB-Richtlinie) wird die Nachweiskette vollständig. Wir haben die verschiedenen Situationen ausführlich auf unserer Internetseite Bauanschluss.info dargestellt. » Foto: Winkhaus Auch der Taupunkt (rot) erreicht hier die Laibungsoberfläche: Bauschäden sind vorprogrammiert Anzeige integrierte Materialwirtschaft Fenstertechnik Kunden & Aufträge Produktion & Steuerung BEI DEN BESTEN IM EINSATZ Fensterbau 4.0 Kalkulation & Controlling Workflowmanagement Vertrieb & Handel Prozesse digital optimieren. Versandlogistik & Montage 3E Datentechnik GmbH . D-73447 Oberkochen . Tel. +49 7364 9666-0 . www.3e-it.com 3E-LOOK Die Software für den Fensterbau www.3e-it.com Sonderheft Montagepraxis | glaswelt 9