Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 3 Jahren

Abel Metallsysteme

  • Text
  • Visioplan
  • Aluminium
  • Eloxiert
  • Basisprofil
  • Holmlast
  • Montage
  • Edelstahl
  • Gewinde
  • Abel
  • Seitenmontage
Ganzglasgeländersystem VISIOPLAN

Glashöhe max. 1.300

Glashöhe max. 1.300 Glashöhe max. 1.300 Überblick Glasaufbau Überblick Glasaufbau Prinzipskizze – parallelogrammförmige Verglasung Prinzipskizze – rechteckige Verglasung 1. Parallelogrammförmige Brüstungsverglasung, Kategorie B 2. Oberes durchgängiges Dichtprofil (Andruckfläche Glas) gemäß allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis P-SAC23-I-2016-48 / P-SAC23-I-2017-61 als druckfeste Zwischenlage. 3. PVC-Klemmkeile und PVC-Winkel gemäß allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis P-SAC23-I-2016-48 / P-SAC23-I-2017-61 im Achsabstand von maximal 250 mm 4. PVC-Klemmkeile und PVC-Winkel an den äußeren Scheibenrändern, wie unter 3 beschrieben. Die Klemmkeile sind unmittelbar bis an die vertikale Glaskante zu führen. 5. Durchgängiges U-förmig gekantetes Profil aus nichtrostendem Stahl t ≥2,5 mm bzw. Nutrohr mit gleichem oder größerem Querschnitt. Der Kantenschutz muss ungestoßen über die Nachbarscheibe (6) bzw. mindestens bis an die seitliche Stützung geführt werden. Bei Brüstungen mit nur einer Glasscheibe sind die Enden des Handlaufprofils immer an den Baukörper bzw. eine seitliche Stützung anzuschließen. 6. Die betrachtete Brüstungsverglasung (1) ist an deren oberen Ecken entweder seitlich durch Kopplung mit der Nachbarscheibe (6) oder über eine Anbindung an den Baukörper zu stützen. min. 34° 1. Rechteckige Brüstungsverglasung, Kategorie B 2. Oberes durchgängiges Dichtprofil (Andruckfläche Glas) gemäß allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis P-SAC23-I-2016-48 / P-SAC23-I-2017-61 als druckfeste Zwischenlage. 3. PVC-Klemmkeile und PVC-Winkel gemäß allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis P-SAC23-I-2016-48 / P-SAC23-I-2017-61 im Achsabstand von maximal 250 mm. 4. PVC-Klemmkeile und PVC-Winkel an den äußeren Scheibenrändern, wie unter 3 beschrieben. Die Klemmkeile sind unmittelbar bis an die vertikale Glaskante zu führen. 5. Durchgängiges U-förmig gekantetes Profil aus nichtrostendem Stahl t ≥2,5 mm bzw. Nutrohr mit gleichem oder größerem Querschnitt. Der Kantenschutz muss ungestoßen über die Nachbarscheibe (6) geführt werden. Bei Brüstungen mit nur einer Glasscheibe sind die Enden des Handlaufprofils immer an den Baukörper anzuschließen. 6. Ab einer Scheibenbreite von 1000 mm kann die Anbindung des Handlaufs an den Baukörper entfallen. Anforderungen an den Handlauf/Kantenschutz: Ein tragendes L-Profil bzw. ein Handlauf mit integriertem tragenden U-Profil. Der Handlauf muss den statischen Nachweis der Holmlast erfüllen. Verhinderung des Glas-Metall-Kontaktes durch Abstandgummis. Die Stärke der VSG-Scheibe ist abhängig von der Holm- und Windlast. Verbindung Handlauf mit VSG-Scheibe durch Verkleben mit dauerelastischem Dichtstoff der Gruppe E nach DIN 18545-2 max. 3.000 L 5 5 5 1 4 2 3 2 6 1 2 3 3 70 250 4 3 3 3 70 250 100 4 4 Windlast auf parallelogrammförmige Gläser Glas Glasbreite in mm VSG 16 mm 2x ESG 8 mm + PVB 1,52 mm VSG 20 mm 2x ESG 10 mm + PVB 1,52 mm 500 - 3000 1300 500 - 3000 1300 max. Glashöhe in mm zulässige Windlast bei Glashöhe in mm (kN/m²) 1,55 1100 n.a. 1300 2,50 1100 1,65 1300 Windlast auf rechteckige Gläser Glas VSG 16 mm 2x ESG 8 mm + PVB 1,52 mm VSG 20 mm 2x ESG 10 mm + PVB 1,52 mm Glasbreite in mm 500 - 6000 1300 500 - 6000 1300 max. Glashöhe in mm zulässige Windlast bei Glashöhe in mm (kN/m²) 2,50 900 1,60 1100 n.a. 1300 n.a. 900 2,50 1100 1,75 1300 Glasbreite, mit Anbindung Handlauf an Baukörper min. 500 mm (P-SAC23-I-2016-48) Glasbreite, ohne Anbindung Handlauf an Baukörper min. 1000 mm (P-SAC23-I-2017-61) Glasbreite, mit Anbindung Handlauf an Baukörper min. 500 mm (P-SAC23-I-2016-48) Glasbreite, ohne Anbindung Handlauf an Baukörper min. 1000 mm (P-SAC23-I-2017-61) 04/12 Tel. +49 (0)3 69 67/59 37-0 ∙ Fax +49 (0)3 69 67/59 37-30 04/13 info@abelsystem.de ∙ www.abelsystem.de

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, SBZ-Online, TGA-Fachplaner, Webinare