Ihr Katalog oder Ihre Broschüre fehlen? Weitere Informationen finden Sie hier:
Mediaservice
Aufrufe
vor 1 Jahr

LINK - Glasbruchsensoren

  • Text
  • Glassbreak
  • Passive
  • Detectors
  • Detector
  • Glasbruchsensoren
  • Suitable
  • Glasbruchsensor
  • Geeignet
  • Radius
  • Sensor
  • Www.glaswelt.de

Inhaltsverzeichnis Index

Inhaltsverzeichnis Index Serie Series Passive Glasbruchsensoren mit Linienspeisung Passive Glassbreak Detectors with line supply Typ Type GBS 2001 GBS 2001 Lam. GBS 2001/F GBS 3 Seite Page 4 5 6 7 Passive Glasbruchsensoren mit separater Versorgungsspannung Passive Glassbreak Detectors with separated supply voltage GBS R6 8 Passive Glasbruchsensoren für Funk- und Smart Home Systeme, ohne Versorgungsspannung Passive Glassbreak Detectors for Radio and Smart Home Systems, without supply voltage GBS 2025 GBS 3025 9 10 Passive Glasbruchsensoren für Bussysteme Passive Glassbreak Detectors for Bus Systems GBS 2036 LSN(i) 11 Produkttypen, Zertifizierungen, Glasarten und Sondervarianten Product types, Approvals, Glass types and Special variants 12 Zubehör Accessories 13–14 Anwendungs- und Anschaltbeispiele Application and Connection examples 15 2

LINK Glasbruchsensoren für den europäischen Markt Anwendung Passive Glasbruchsensoren dienen dazu, den Bruch einer Fensterscheibe zu erkennen, um vor Einbrüchen zu schützen. Sie dienen der Außenhautüberwachung bei Einbruchmeldeanlagen. Von der Zulassungsseite erfüllen dieses Melder die Anforderungen der VdS-Klasse B und Grad 2 gemäß EN 50131-2-7-2. Funktionsweise Passive Glasbruchsensoren werden direkt auf die zu überwachende Glasfläche geklebt und registrieren Körperschall. Ein piezoelektrischer Sensor reagiert auf typische Glasbruchschwingungen im Bereich um 100 kHz, die bei Zerstörung der Scheibe entstehen. Ein Auslösen durch Klopfen an die Glasscheibe ist nicht möglich. Der Überwachungsradius auf der Scheibe beträgt bis zu zwei Meter. Von Glasschneidern hervorgerufenen Geräusche werden meist nicht erkannt. Passive Glasbruchsensoren sind in vier Ausführungen erhältlich: Ausführungen 1. Linienspeisung: Die Anschlüsse sind zur Alarmauslösung in Serie geschaltet. Die Spannungsversorgung erfolgt über die Meldelinie. Diese Melder können an jede Einbruchmeldezentrale angeschlossen werden, deren überwachte Meldelinie auf eine Stromänderung anspricht. Für Einbruchmeldezentralen, deren Meldelinien nicht auf eine Stromänderung ansprechen, können diese Melder über ein Relais-Interface (Seite 14/15) angeschlossen werden. Alternativ kann in diesem Fall auch ein Glasbruchsensor mit separater Versorgungsspannung (GBS R6) direkt an die EMZ angeschlossen werden. 2. Separate Versorgungsspannung: Die Melder haben potentialfreie, in Serie schaltbare Relaiskontakte, benötigen jedoch eine eigene Stromversorgung. Solche Melder können an jede Einbruchmeldezentrale angeschlossen werden (bis VdS-Klasse B). 3. Keine Versorgungsspannung: Der Sensor löst mittels Piezoeffekt eigenständig aus und benötigt daher keine Versorgungsspannung. 4. Busmelder: Der LSN(i) Glasbruchsensor mit integriertem LSNi-Chip kann direkt an den LSN(i)-BUS angeschaltet werden. LINK Glassbreak Detectors for the European market Application Passive glassbreak detectors are used to detect a breakage in a window pane and for protection against intruders. They form the outer-shell monitoring on intruder alarm systems. These alarms have been approved and meet the requirements of VdS Class B and Grade 2 in accordance with EN 50131-2-7-2. How they work Passive glassbreak detectors are affixed directly to the surface of the glass to be monitored and record structure-borne noise. A piezoelectric sensor reacts to typical glass break vibrations in a range around 100 kHz, which occur when a pane is smashed. A reaction is not triggered by knocking on the glass pane. The monitoring radius on the pane is up to two metres. Noise caused by glass cutters is not generally detected. Passive glassbreak detectors are available in four versions: Versions 1. Line supply: Series connections are used for triggering the alarm. The power supply is via the detector line. These detectors can be connected to any intrusion alarm control with a monitored detector line that responds to a current change. In the case of intrusion alarm controls with detector lines that do not respond to a current change, these detectors can be connected via a relay interface (page 14/15). Alternatively, a glassbreak sensor with a separate power supply (GBS R6) can be directly connected to the intrusion alarm control. 2. Separate power supply: The detectors have potential-free relay contacts that can be connected in series but need their own power supply. Detectors such as these can be connected to any intrusion alarm control (up to VdS Class B). 3. No power supply: The sensor is independently triggered by means of the piezo effect and therefore does not require a power supply. 4. Bus detectors: The LSN(i) glassbreak alarm with integrated LSNi chip can be directly connected to the LSN(i) bus. Alle Glasbruchsensoren sind: • nach Schutzart IP67 aufgebaut. • für den Anschluss an LSA-Schneidklemmtechnik geeignet. • in den Standardfarben weiß und braun erhältlich. Anthrazitgrau auf Anfrage. All glassbreak detectors are: • constructed in compliance with IP67. • suitable for insulation displacement technology LSA. • available in standard colors white and brown. Anthracite grey on request. 3

Antriebe und Steuerungen

elero - Antriebe und Steuerungen für die intelligente Gebäudetechnik

Dichtungen

Glasbeschläge

Minusco Deutschland
Katalogservice-Beursken

Innenliegende Sonnenschutzsysteme

Insektenschutz-Systeme

Lösungen für elektrifizierte Gläser/Isoliergläser

Glaswelt RSS feed

Weitere Online-Angebote der Gentner Verlagsgruppe:
Baumetall, Die Kälte, Gebäude-Energieberater, photovoltaik, SBZ-Monteur, SBZ-Online, TGA-Fachplaner, Webinare